Physikolympioniken des APP qualifizieren sich für das Bundesfinale

02. Mai 2021

Bereits beim Landesfinale konnten die Physikolympioniken des APP zeigen, was sie können: 4 der 6 Physikolympioniken haben sich für den Bundeswettbewerb 1 (Vorausscheidung) qualifiziert (https://www.brg-app.tsn.at/news/gold-silber-und-bronze-beim-landesfinale-der-physikolympiade). Der Bundeswettbewerb fand in digitaler Form unter der Aufsicht von Prof. Frischauf am BRG APP statt. Bei diesem Wettbewerb wurden fünf Stunden lang etliche anspruchsvolle Aufgaben quer durch die Physik behandelt. 

Das intensive Training während des Schuljahres hat sich gelohnt: Fabian Thöny erreichte Platz 9 und Lukas Retter Platz 8. Herzliche Gratulation für diese tolle Leistung!

Prof. Markus Frischauf

Gold, Silber und Bronze beim Landesfinale der Physikolympiade

23. April 2021

Physikolympioniken des BRG APP dominieren beim Landesfinale der 40. Österreichischen Physikolympiade!

Wie auch die letzten Jahre schon können die PhysikolympionikInnen des BRG APPs wieder einen herausragenden Erfolg beim Landesfinale der 40. Österreichischen Physikolympiade erringen: Lukas Retter erreichte souverän Platz 1 und zudem finden sich 5 von 6 SchülerInnen des APP in den Top Ten der besten NachwuchsphysikerInnen Tirols.

Digital AYPT 2021

19. April 2021

Wie auch die letzten Jahre schon maßen sich Schüler des APPs beim, leider zum zweiten Mal, online stattfindenden AYPT (Austrian Young Physicists‘ Tournament). [...] Trotz dieser schwierigen Umstände ging das APP mit drei sehr gut ausgearbeiteten Problemen an den Start des von 15.4 bis 17.4 stattfindenden Wettbewerbs. Für ihre jeweiligen Gruppen nahmen Jeremias Costa, Thomas Riedle (beide 6a) und Jakob Schranz (7b) mit den folgenden Problemen teil. Die Videos zu den Präsentationen können unter den angeführten Links aufgerufen werden. ...