Toller Erfolg der Physikolympioniken des APP beim Bundesfinale

17. Juni 2021

Am Ende eines (coronabedingt) sehr herausfordernden Jahres konnten die Physikolympioniken des APP einmal mehr ihre herausragenden Fähigkeiten unter Beweis stellen.

Wie berichtet (tinyurl.com/vwpk4m6t), haben sich die beiden APPler Lukas Retter und Fabian Thöny zum zweiwöchigen Physiktrainingslager, welches auf das hohe Niveau der Internationalen PHO vorbereiten soll, qualifiziert. Dort konnten sich die beiden in vielen Onlinemeetings und eigenständigen Lernphasen noch einmal intensiv mit physikalischen Inhalten auseinandersetzen, welche den Umfang des Regelunterrichts weit überschreiten. [...]

Prof. Markus Frischauf

Physikolympioniken des APP qualifizieren sich für das Bundesfinale

02. Mai 2021

Bereits beim Landesfinale konnten die Physikolympioniken des APP zeigen, was sie können: 4 der 6 Physikolympioniken haben sich für den Bundeswettbewerb 1 (Vorausscheidung) qualifiziert (https://www.brg-app.tsn.at/news/gold-silber-und-bronze-beim-landesfinale-der-physikolympiade). Der Bundeswettbewerb fand in digitaler Form unter der Aufsicht von Prof. Frischauf am BRG APP statt. Bei diesem Wettbewerb wurden fünf Stunden lang etliche anspruchsvolle Aufgaben quer durch die Physik behandelt. 

Das intensive Training während des Schuljahres hat sich gelohnt: Fabian Thöny erreichte Platz 9 und Lukas Retter Platz 8. Herzliche Gratulation für diese tolle Leistung!

Prof. Markus Frischauf

Gold, Silber und Bronze beim Landesfinale der Physikolympiade

23. April 2021

Physikolympioniken des BRG APP dominieren beim Landesfinale der 40. Österreichischen Physikolympiade!

Wie auch die letzten Jahre schon können die PhysikolympionikInnen des BRG APPs wieder einen herausragenden Erfolg beim Landesfinale der 40. Österreichischen Physikolympiade erringen: Lukas Retter erreichte souverän Platz 1 und zudem finden sich 5 von 6 SchülerInnen des APP in den Top Ten der besten NachwuchsphysikerInnen Tirols.