Sie sind hier

BRG im Kletter-WM-Fieber

Heuer wurde die Tiroler Schulbouldermeisterschaft nicht wie üblich im April, sondern schon am Beginn des Schuljahres, ausgetragen. Grund dafür war die gleichzeitig stattfindende Kletter-Weltmeisterschaft in Innsbruck, wo sich die besten Athleten der Welt trafen um um die Titel in den verschiedenen Teilbewerben zu kämpfen. Am Marktplatz, unweit von unserer Schule, kletterten also die besten Nachwuchssportlerinnen und Sportler der Tiroler Schulen um die Wette. Auf dieser Boulderwand, an der bereits mehrere nationale und internationale Berwerbe stattgefunden hatten, galt es, vier verschiedene Boulder in einer festgelegten Zeit möglichst oft fehlerfrei zu durchsteigen.
Da die Wand doch große Überhänge aufwies und die Klettergriffe sehr rauh waren, wurden diese Bouler nicht nur eine Herausforderung an Technik, Kraft und Ausdauer der Schülerinnen und Schüler, sondern auch eine große Belastung für die Hände. So gab es kaum jemanden, der sich nicht von den Sanitätern die offenen Blasen tapen und verbinden lassen musste. In den letzten zwei Kletterdurchgängen musste so manche Sportlerin und so mancher Sportler die Zähne zusammenbeißen und versuchen, diese Boulderrouten trotz der Schmerzen zu überstehen und alles zu geben.
Unsere Schule war mit drei Teams vertreten, die alle ihr Bestes gaben und zu beachtlichen Platzierungen klettern konnten. Besonders erwehnenswert sind die Leistungen unserer ganz jungen TeilnehmerInnen. Sie konnten auf Anhieb den 3. Platz erreichen. Aber auch die Kletterinnen und Kletterer aus den 3./4. Klassen konnten bei einem sehr breiten Teilnehmerfeld von 19 Mannschaften mit ihrem 7. Platz sehr zufrieden sein.
Wir gratulieren allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern ganz herzlich.

TeilnehmerInnen des BRG:
7/8. Schulstufe: Zangerl Leon, Wörner Raffael, Danzl Jakob, Mitterlehner Valentin (7. Platz)
5/6. Schulstufe: Team 2: Andexlinger Noel, Müller Mona, Astenwald Paul (5.Platz)
5/6. Schulstufe: Team 1: Oblasser Flora, Rabensteiner Annika, Krepp Franziska, Linda Laurenz (3. Platz)

Fotoquelle: 
Bilder: Rabensteiner Harald
Fotos: 

Kategorie(n):