Sie sind hier

Wasserballschulcup: APP ist doppelter Tiroler Vizemeister

Wasserball boomt, erstmals waren bei diesem coolen Sportereignis am Tivoli –daran änderte auch der ständige Regen nichts – 18 Teams im Einsatz und brachten mit ihren tollen Aktionen das Wettkampfbecken fast zum Überlaufen.  Und schon seit Jahren gewinnt der APP  eine Wertung oder unsere Wasserballer landen zumindest im Spitzenfeld.

Bei den Mannschaften der 1. und 2. Klassen glänzten die APP – Mantas in der Vorrunde, zwei klare Siege gegen das Reithmanngymnasium und das AGI bedeuteten den sicheren Finaleinzug. Hier wartete mit den Franziskanern aus Hall der Finalgegner des letzten Jahres, Revanche war angesagt.
Top motiviert sprangen unsere Burschen ins Wasser, aber auch heuer reichte es nicht ganz. Kapitän Arda peitschte seine Spieler immer wieder nach vorne, durch eine schlechte Trefferquote fiel man jedoch immer mehr zurück. Das Spiel endete schließlich 1:5, aber auch der Tiroler Vizemeistertitel wurde kräftig bejubelt.

Bei den 3. und 4. Klassen hatten wir den Titel des Vorjahres zu verteidigen, unsere Auswahl – die APP Seelöwen – feierten gegen 3 Haller Mannschaften klare Siege. Die Entscheidung musste im Duell mit dem AGI fallen. Die Gegner, gespickt mit zahlreichen Vereinsspielern, brauchten lange um in Schwung zu kommen. Wir hatten auch 2 Riesenchancen für die Führung, scheiterten aber am gegnerischen Goalie. Kapitän Luis Vondrak, sicher der beste Spieler des Turniers, wurde von seinen Vereinskameraden vom AGI „ganz nett“ bedient, Luis durfte nur ab und zu zum Atmen auftauchen. Lange Zeit hielten wir die Partie offen. Erst knapp vor Schluss fixierten die Gegner mit dem 2:0 den Endstand, auch hier wurden wir damit Tiroler Vizemeister.

Gratulation an alle APP – Schüler!
Christian Mader

APP – Mantas: Kapitän Arda Berger, Max Woldrich, Linus Herget, Amir Malekzadeh, Mika Toth, Paul Zitterl (alle 2b), Daniel Pfurner, Felix Kleissl, Raphael Sperl, Alexander Weigand, Julian Dadic (alle 2a)

APP – Seelöwen: Kapitän Luis Vondrak, Raphael Gasteiger (beide 4a), David Muigg, Baris Sinci (beide 4c), Tizian Warnking, Alexander Passegger, Alexander Lessacher, Florian Abenthung, Florian Thurner, Leo Sadjak, Florian Neumair (alle 4b)

Fotoquelle: 
BRG APP; C. Mader
Fotos: 

Kategorie(n):