Sie sind hier

Fächerübergreifendes Projekt zur Industriellen Revolution

Die Industrielle Revolution und Großbritannien – wenn zwei Themen so gut zueinanderpas-sen, dann bietet es sich an, auch über die Fachgrenzen hinweg zu denken und ein fächer-übergreifendes Projekt zu starten. Genau das tat die 6B-Klasse unter der Anleitung ihres Klassenvorstandes und Geschichte-Lehrers Stephan Scharinger und des Englisch-Lehrers Ben-jamin Fliri. In Kleingruppen beschäftigten sich die SchülerInnen mit verschiedenen histori-schen und literarischen Themen der damaligen Zeit, wie etwa den Lebens- und Arbeitsbe-dingungen im 19. Jahrhundert, verschiedensten Erfindungen und Transportsystemen, aber auch mit der englischsprachigen romantischen Lyrik als Antwort auf den schwierigen Alltag der Menschen. Als Produkt entstand dabei eine achtseitige englische Zeitung mit dem Titel „The Industrial Times“, in der die Gruppenbeiträge, die von den jeweiligen Mitgliedern auch in Form einer Präsentation vorgestellt wurden. In anspruchsvollen Diskussionen wurde schließlich auch die Frage erörtert, ob wir denn auch heute noch in einem industriellen Zeit-alter leben …

Benjamin Fliri, Stephan Scharinger

Fotoquelle: 
BRG APP; S.Scharinger, B.Fliri
Datei(en): 

Kategorie(n):